Unsere Fahne mit Fahnenschleife.Die Schleife wurde gestiftet von unerer Fahnenmutter Aloisia Kleinschmidt
unser Maxkottchen "Max" mit Fahne,Kappe und Sitzungsschelle

Die Satzung des Nieder-Olmer-Carneval-Vereins (NOCV)

Artikel 1: Name und Sitz

1.1 Der Verein führt den Namen "Nieder-Olmer-Carneval-Verein 1988 e.V." abgekürzt "NOCV". Er ist der Verein der aktiven und inaktiven Mitglieder. Der Verein hat seinen Sitz in Nieder-Olm. 1.2 Er erlangt die Rechtsfähigkeit mit der Eintragung im Vereinsregister.

Artikel 2: Aufgaben

2.1 Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

2.2 Es darf keine Person durch Aufgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

2.3 Parteipolitische, rassistische oder konfessionelle Bestrebungen sind ausgeschlossen.

2.4 Der Verein sieht sich nicht als Konkurrenz zu anderen carnevalistischen Vereinen.

2.5 Der Verein soll zur Pflege rheinhessisch närrischen Brauchtums dienen.

Artikel 3: Mitgliedschaft

3.1 Mitglied kann jeder werden, der bereit ist auf freiwilliger Basis den Verein durch seine Mitarbeit zu unterstützen und zu fördern.

3.2 Der Verein umfaßt als Mitglieder, aktive sowie inaktive Mitglieder, welche ihren Beitritt als solche erklärt haben.

3.3 Die Aufnahme setzt einen schriftlichen Antrag voraus. Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten nötig. Hierbei hat der Antragsteller zu erklären, ob er als aktives Mitglied oder als inaktives Mitglied beitreten möchte. Inaktive Mitglieder können natürliche Personen sowie juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts werden. Über den Antrag entscheidet der Vorstand.

3.4 Schädigt ein Mitglied durch sein Verhalten schuldhaft das Ansehen des Vereins, so kann sein Ausschluß nach Anhörung des Betroffenen erfolgen. Der Ausschluß erfolgt durch Mehrheitsbeschluß des Vorstandes des Vereins und ist dem Betroffenen unter Angabe von Gründen schriftlich mitzuteilen. Nach der Beschlussfassung ist dem Mitglied unter Setzung einer Frist von 4 Wochen, gerechnet ab Zugang des Beschlusses , Gelegenheit zu geben, sich schriftlich vor dem Vorstand zu rechtfertigen. Legt der Betroffene Widerspruch ein, so ist durch die Mitgliederversammlung des Vereins hierüber zu entscheiden.


3.5 Die Mitgliedschaft endet, - durch Tod - durch Ausschluß - durch schriftliche Austrittserklärung

3.6 Der Austritt kann nur zum Ende des Geschäftsjahres erfolgen, unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist.


Artikel 4: Finanzen

4.1 Der Verein bestreitet seine Ausgaben aus den Beiträgen der Mitglieder und aus den Zuwendungen der öffentlichen Hand, aus Spenden und Umlagen sowie aus Einnahmen eigener Veranstaltungen und aus Veranstaltungen, an denen der Verein teilnimmt.

Artikel 5: Beiträge

5.1 Die Höhe der Mitgliedsbeiträge für die Mitglieder wird von der Mitgliederversammlung festgelegt.

5.2 Der Mitgliedsbeitrag ist jährlich und zu Beginn des neuen Geschäftsjahres zu entrichten.

5.3 Gerät ein Mitglied mit der Beitragszahlung in Verzug, so ruht seine Mitgliedschaft für die Dauer des Zahlungsverzuges. Ist mehr als ein Jahresbeitrag rückständig, so kann das Mitglied aus dem Verein ausgeschlossen werden. In Härtefällen kann der Vorstand den Beitrag stunden oder erlassen.

Artikel 6: Vorstand

6.1 a) Der Verein wählt alle 2 Jahre einen Vorstand, der durch einfache Mehrheit durch Akklamation oder geheimer Wahl bestimmt wird.                                                                                                                                                     b) Der Vorstand besteht aus: - d.Vorsitzenden - d. stellvertretenden Vorsitzenden - d.Schriftführer/In - d.Kassierer/In - 5 Beisitzer „Diese setzen sich zusammen aus Vertretern der aktiven Vereinsgruppen und weiteren Vereinsmitgliedern“.

6.2 Handlungsberechtigte Personen für geschäftliche Abwicklungen des Vereins sind d.Vorsitzende und/oder d.stellvertretende Vorsitzende. Jeder von ihnen ist alleinvertretungsberechtigt.

6.3 Durch Mehrheitsbeschluß der Mitgliederversammlung kann ein Vorstandsmitglied abgewählt werden.
Artikel 7: Mitgliederversammlung

7.1 Einmal jährlich, im zweiten Halbjahr, hat eine Mitgliederversammlung stattzufinden. Das Protokoll ist von d.Vorsitzenden oder d. Stellvertreter zu unterschreiben.

7.2 Die Einladung für die Mitgliederversammlung hat mindestens 2 Wochen vorher zu erfolgen. Alle Mitglieder werden schriftlich eingeladen. Die Schriftform ist auch als Email gegeben.

7.3 Stimmberechtigt sind alle anwesenden Mitglieder ab 16 Jahren.

7.4 Die Mitgliederversammlung ist beschlußfähig, wenn mindestens 22 Mitglieder anwesend sind.

7.5 Bei Beschlußunfähigkeit ist die Mitgliederversammlung innerhalb von 8 Wochen erneut einzuberufen . Die erneute Mitgliederversammlung ist in jedem Fall beschlußfähig.

7.6 Die Mitgliederversammlung kann mit Dreiviertelmehrheit der Mitglieder die Auflösung des Vereins beschließen.

7.7 Bei einer Auflösung des Vereins fungieren d.Vorsitzende und dessen Stellvertreter als Liquidatoren. Stehen diese nicht zur Verfügung, müssen die Liquidatoren durch eine Mitgliederversammlung bestimmt werden. §48 BGB.

7.8 Im Falle der Auflösung oder Wegfall seines bisherigen steuerbegünstigten Zwecks fällt das Vermögen der Körperschaft an die Stadt Nieder-Olm, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke zu verwenden hat.

7.9 Satzungsänderungen können von der Mitgliederversammlung mit Dreiviertelmehrheit der anwesenden Mitgliedern beschlossen werden.

7.10 Die Mitgliederversammlung wählt jährlich 1 Kassenprüfer/In für 2 Jahre. Eine Wiederwahl kann nur nach 3 Jahren erfolgen. Die Kassenprüfer stellen den Antrag auf Entlastung des Vorstandes.

7.11 Die Mitgliederversammlung entscheidet jährlich über die Entlastung des Vorstandes für das letzte Geschäftsjahr.

Artikel 8: Geschäftsjahr

8.1 Das Geschäftsjahr endet mit der jährlichen Mitgliederversammlung.

Artikel 9: Geschäftsordnung

9.1 Die Geschäftsordnung soll zur Regelung vereinsinterner Geschäfte und Handhabungen dienen. In ihr sind grundregelnde Vorstandsbeschlüsse enthalten. Sie wird vom Vorstand beschlossen und fortgeführt. Sie darf nicht gegen die Satzung verstoßen und unterliegt dieser in allen Punkten.

Die Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung am 14.08.94 beschlossen. Ergänzungen und Änderungen wurden am 11.11.94 auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung vorgenommen und beschlossen. (Im Kopf muß NOCV der abgekürzte Name des Vereins stehen). Punkt 7.4 wurde am 11.10.97 geändert und auf der Generalversammlung beschlossen. Punkt 6.1b wurde auf der Generalversammlung am 23.10.99 geändert. Punkt 7.9 wurde auf 7.10 verschoben, dafür wurde 7.9 neu eingeschoben ebenfalls auf der Generalversammlung am 23.10.99. Punkt 7.3 (alle Mitglieder sind stimmberechtigt) wurde auf der Generalversammlung am 26.10.02 geändert. Artikel 9 und Punkt 9.1 wurden hinzugefügt und auf der Generalversammlung am 27.09.03 beschlossen. Punkt 6.1b wurde auf der Generalversammlung am 26.10.07 auf 5 Beisitzer mit Zusatz geändert. Die Satzung wurde vom Vorstand neu überarbeitet und am 02.11.2012 von der Generalversammlung beschlossen.

Nieder-Olm, den 18.11.2012

Vereinschronik & Stammbaum

                    Die Vereinschronik

Wenn man heute von Nieder-Olmer-Carneval-Verein 1988 e.V. spricht, so nennt man das Datum der endgültigen Festigung einer Gruppe von jungen Narren, die seit 1978 sich immer wieder zur Fastnacht trafen.

Nach der Kampagne 1988 wurde am 15.04.1988 der Verein im Gasthaus "Zum Häuschen" in der Gründerversammlung ins Leben gerufen. Als erster Vorsitzender wurde Alexander Kreisel und Ellen Böhm als Stellvertreterin gewählt. Alexandra Breivogel übernahmen das Amt des Schriftführers und Andreas Levite die Kassengeschäfte.

Zum ersten Vorstand gehörten des weiteren, Iris Aniszewski, Patrick Lahr, Alexander Beisel, Ralf Schneider und Heike Kleinschmitt. Die Kostüme der Kampagne wurden als "Vereinstracht" auserkoren, so dass die Aktiven des NOCV heute als "Schornsteinfeger" in der Öffentlichkeit auftreten. 1989 konnte, nach dem in den vorangegangenen Jahren die Motivwagen immer erst am Fastnachtswochenende erstellt wurden, eine Wagenbauhalle gefunden werden.

In der neuen Landwirtschaftlichen Halle des Weingut Georg Breivogel im Engelborn fand man einen Platz an dem bis 2002 die jährlichen Motivwagen gebaut werden konnten. Heute gibt es eine Vereinshalle, die von der Stadt Nieder-Olm zur Verfügung gestellt wurde.

Im Jahre 1992 fand der erste Sitzungsmaskenball im Camarahaus statt.                                                       

Mit einigen Anlaufschwierigkeiten und einigen Defiziten bei der Veranstaltung, stellt der NOCV heute einen fabelhaften Ball mit Liveband auf die Beine. Seit dem Jahre 2008 gibt es eine Benefizsitzung zu Gunsten der kath.Kirche und ihren Organen. Beide Sitzungen sind hausgemacht.


Im Jahre 1997 wurde das Trommlercorps gegründet.Dieser besteht aus 15 Trommlern.       

Die Tanzgruppe "Power Girls" wurde ebenfalls in jenem Jahr gegründet. Sie besteht aus jungen Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren.      

Im Jahre 2001 schloss sich eine Akkordeongruppe mit ca.15 Mitgliedern an. Diese Gruppe förderte immer mehr jugendliche Schüler, die Spaß am Akkordeon spielen hatten.                                              

Das Männerballett "Fungemaschinscher" mit Anfangs 6 Männern, wurde im Jahre 2006 gegründet.          Sie hatten ebenfalls schon sehr schöne Auftritte rund um die Verbandsgemeinde Nieder-Olm bis hinaus nach Sprendlingen.

Auch hier gibt es in jedem Jahr mehr jungen Zuwachs                                                         

Der Verein ist im laufe der Jahre immer stärker zusammengewachsen. Von Jahr zu Jahr kamen immer mehr Mitglieder hinzu.                                      

Zur 22. Jubiläumskampagne 2009 gründete der Verein ein neues Damenballett.

Es bestand Anfangs aus 8 jungen Damen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Auch hier haben wir in jedem Jahr jungen Zuwachs.

Im Januar 2010 trennte sich die Akkordeongruppe vom Nieder-Olmer Carneval Verein.              

In der Generalversammlung am 24.11.2010 trat Alexander Kreisel nach 22jähriger Amtszeit als

1. Vorsitzender aus privaten Gründen zurück und ging in den inaktiven Stand.                                    

Bis zu den satzungsgemäßen Neuwahlen zur Generalverammlung 2011 übernahm der zweite Vorsitzende Herbert Stetter die Amtsgeschäfte.                   

Im November 2011 wurde in der Generalversammlung ein neuer Vorstand gewählt.  

Herbert Stetter ist neuer 1.Vorsitzender und hat dieses Amt bis heute inne.

 

Am 02.November 2012 wurde in der Generalversammlung,von den anwesenden Mitgliedern, die neu überarbeitete Satzung und Geschäftsordnung beschlossen.

 

Im Jahre 2015 gründete sich die Gruppe "NoLimits" die Mädchen zwischen 15 und 19 Jahren kamen aus der Gruppe der Power Girls.

Ab dann werden Mädchen im Alter zwischen 9 - 14 Jahren tanzen.Danach werden sie automatisch in die Gruppe der "NoLimits" übernommen.

 

Mitgliederstand Ende des Geschäftsjahres 2016: 165 Mitglieder.

Stand: September 2016

 

Joachim Burkart - Schriftführer-

_________________________________________________________________________

 

    Der NOCV  Motto-Stammbaum      Informationen: Ellen Berlin

 

2017                 Disney

2016               Hexen und Zauberer

2015               Rock ´n Roll

2014               Nordpol und Südpol   (Eisbären und Pinguine)

2013               Matrosen

2012               Asterix und Obelix                      

                      - die Homepage (www.nocv.de) wurde ins Leben gerufen

2011               Land des Lächelns  -   

                                                                                                    

- Herbert Stetter wird erster Vorsitzender

2010              Schornsteinfeger    2 x 11 Jahre NOCV                                       

           - Festakt in der Ludwig Eckes Festhalle 

                - Rücktritt des ersten Vorsitzenden Alexander Kreisel der das Amt 22 Jahre inne hatte   

2009               Griechen

2008               Bayern

2007               In Neptuns Reich

2006              Spanier

2005              Schotten

2004              Engel und Teufel

2003              Vogelscheuche

2002              Indianer

2001              Märchen

2000               Ägypten

1999              11 Jahre NOCV   

                - Querbeetkostüme der letzten 11 Jahre 

                - Schaufenster der MVB dekoriert. Thema 11 Jahre NOCV (Bilder,Orden,Festschriften) 

1998              Arche Noah

1997              Sindbad       

- erste Teilnahme am Rosenmontagsumzug

1996               Piraten

1995               die Drachen von  St.Georg   

                 - Antrag zur Eintragung ins Vereinsregister          

                 - Kauf einer Vereinsfahne (Idee A.Kreisel)             

                 - Fahnenweihe mit ökomenischem Gottesdienst in der kath.Kirche St.Georg     

                 - erste Festschrift        

                 - Feier in der Eckes Festhalle  

                 - Verkauf einer Radierung. Motiv Nieder-Olmer Sehenswürdigkeiten 

Radierung:Alexander Beisel , Druck:Alexander Beisel und Ellen Berlin               Stückzahl 50 

1994              die Laurenziritter                          

                - zweiter Sitzungsmaskenball         

- Kauf eines Tiefladers für den Motivwagen

1993              Würstchen        

                - erster Sitzungsmaskenball  

1992              Marienkäfer       

                - erster Maskenball / Bau des Verkaufswagens

1991             ausgefallene Kampagne 

1990             die Selztalgeister

1989             Carneval Venedig

1988             Die Schornsteinfeger 

               - Wahl des ersten Vorstandes / Gründung des heutigen NOCV

1987             Die Außerirdischen

1986             Die Wipfel aus dem Loh

1985            Walt Disney an der Selz

1984            Die Nachtbader      

               - Die ersten Motivwagen wurden gebaut

1983            Trimming 130

1982            Die Hochzeit des Jahrhunderts

1981            Die Bayern vom Selztal

1980            Die Selztalbahn

1979            Die Schlümpfe   

               - Die ersten Fußgruppen wurden gebildet

1978            Der Ursprung des NOCV

ausschließlich für Mitglieder
Beitrittserklärung 2016
Beitritt.pdf
PDF-Dokument [189.1 KB]

Hier finden Sie uns

Nieder-Olmer Carneval Verein 1988 e.V.
Mühlstr. 13
55268 Nieder-Olm

Kontakt

Informationen über unseren Verein.

Oder auch Fragen, wird unser Webmaster gerne Auskunft geben.

Kontaktieren Sie Ihn unter:

webmaster(at)nocv.de

 

WetterOnline
Das Wetter für
55268
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nieder-Olmer Carneval Verein 1988 e.V.